Lieferzeit und Lieferdetails

Hier möchten wir Sie gern schon vor Ihrer möglichen Bestellung umfassend informieren.

Wenn Sie bestellen: Ablauf und Zahlung

Nachdem wir Ihre Bestellung erhalten haben, senden wir Ihnen die Auftragsbestätigung mit Rechnung über den ersten Teilbetrag. Der Gesamtbetrag des Auftrags wird in zwei hälftige Beträge aufgeteilt. Die Zahlung des ersten Betrags startet gewissermaßen den Auftrag, indem wir ab diesem Zeitpunkt Ihre Bestellung in unsere interne Reihenfolge aller Bestellungen setzen. Die Schlusszahlung erfolgt dann eine Woche vor dem Versand Ihrer Bestellung – hierzu erhalten Sie dann rechtzeitig die Ankündigung des Versands mit der angehängten Schlussrechnung. Alternativ ist natürlich auch eine Abholung bei uns möglich – in diesem Fall ist die Schlusszahlung vorab per Überweisung nicht notwendig, stattdessen würden Sie vermutlich gern bei Abholung zahlen.

Die Auftragsbestätigung listet alle Details Ihrer Bestellung noch mal auf – sie bildet später unsere Arbeitsgrundlage in der Fertigung. Deswegen kontrollieren Sie sie bitte auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit.

Zur Lieferzeit

Es freut uns natürlich, wenn viele Bestellungen bei uns eingehen. Sie sind häufig sehr verschiedenartig und spezifisch. Das erzeugt für unsere Kunden allerdings leider deutliche Wartezeiten, zumal wir tatsächlich in unserer Manufaktur mit einer ganz kleinen Mannschaft Teil für Teil jeder Bestellung in Handarbeit fertigen. Dadurch können wir Ihnen ja ein so hohes Maß an Individualität und detailverliebter Qualität anbieten.

Im Ergebnis bedeutet das also, dass wir Ihnen schon einige Geduld abverlangen. Die relativ langen Lieferzeiten sind unvermeidbar, wenn wir in Bezug auf die Qualität unserer Möbel keine Kompromisse eingehen wollen. So gesehen, könnten Sie die Wartezeit durchaus als Zeichen der Wertigkeit Ihrer künftigen Möbel betrachten.

Wir bemühen uns bei der Abarbeitung unserer Aufträge sehr um Fairness, was die Reihenfolge betrifft. Die Wartezeit ist jeweils von der Art und dem Umfang der Bestellung abhängig und natürlich auch von der Auslastung unserer kleinen Werkstatt. Da es in einem Betrieb, der nur aus wenigen Mitarbeitern besteht, viele Einflüsse auf die Produktivität gibt, sind unsere Aussagen zu Lieferterminen bitte als Prognose zu verstehen. Feste Termine können wir insofern nur unter Vorbehalt zusagen (Gewerbliche Aufträge werden bevorzugt behandelt).


Die reguläre Lieferzeit beträgt aktuell (Mai 2020):  nicht unter 10 bis 12 Wochen


Zur Verkürzung der Lieferzeit haben wir eine „Überholspur“ eingerichtet, die Ihnen bis zum Erreichen eines begrenzten Kontingents zur Verfügung steht:

Express 1 (Garantierte Lieferung innerhalb von 6 Wochen): Diese Option wird mit einem Aufschlag von 20% des Auftragswertes berechnet.

Express 2 (Garantierte Lieferung innerhalb von 2 Wochen): Diese für uns sehr aufwändige Leistung wird mit einem Aufschlag von 40% des Auftragswertes berechnet. Leider nicht verfügbar bei Bestellungen, die Stühle oder eine Bank einschließen und auch nicht bei Esstischen mit Wachs-Oberfläche.

(Nachdem die bestellten Möbel bei Ihren neuen Besitzern angekommen sind, hören wir immer wieder, dass sich die Wartezeit mehr als gelohnt hätte)

Zur Lieferung

Sollten Sie Ihre Bestellung nicht bei uns abholen wollen, oder können – und das ist bei den allermeisten unserer Kunden der Fall – so bieten wir Ihnen einen Versand per Spedition an. Die Spedition wird von uns beauftragt und ist ein unabhängiger Dienstleister. Die Kosten des Versands werden von uns jeweils nach Art und Größe der Sendung berechnet. Im Regelfall liegen sie aber für einen Versand innerhalb Deutschlands bei etwa 120,00 – 200,00  Euro.

Der genaue Zeitpunkt der Anlieferung wird angekündigt und Sie würden sich hierüber mit der Spedition telefonisch abstimmen können.

Bitte berücksichtigen Sie noch, dass die Spedition die Möbel bis vor Ihre Haustür liefert, d. h. bis zur Bordsteinkante. Bei dem Versand von Sperrgütern, wie Möbel, erfolgt die Lieferung stets auf einer Einwegpalette (die wir jeweils passend herstellen) und beinhaltet leider nicht, dass Ihre Möbel in die Wohnung getragen werden. Möglicherweise ist es also notwendig ein, zwei Helfer zu organisieren. Die Sendung wird gut verpackt in dicker Pappe und Wickelfolie bei Ihnen eintreffen. Tische sind im Regelfall zerlegt, der Aufbau gestaltet sich jedoch sehr unkompliziert.

Weitere Details zum Speditionsversand und den verschiedenen Versandoptionen können Sie hier nachlesen.

Wir liefern grundsätzlich überall hin! Deutschland, Östereich, Schweiz, Spanien, Italien, Großbritannien, alle weiteren europäischen Länder und sogar USA

Fragen

Sollten Sie weitere Fragen haben, so beantworten wir sie Ihnen natürlich gern! Wenden Sie sich an uns per Mail (info@patina-faktum.de – Kontakt) oder auch gern telefonisch unter +49 5231 570 000.